Kochen in Stollberg

Auch wenn wir improvisieren mussten, da die Unterstützung durch die Wahlkampffabrik auf der Autobahn liegen geblieben ist, haben wir es hoch gekocht. Dank der Unterstützung des Teams vom Kulturbahnhof Stollberg konnten wir die dort für Vereine und Veranstalter befindliche Küche nutzen. Damit waren die Voraussetzungen gegeben das der „Chef de Cousine“ am Herd letztlich zur Hochform auflief.

Fazit:

Tolle Kartoffelsuppe, lecker Rote Grütze – Tolles Team.