Kochen in Stollberg

Auch wenn wir improvisieren mussten, da die Unterstützung durch die Wahlkampffabrik auf der Autobahn liegen geblieben ist, haben wir es hoch gekocht. Dank der Unterstützung des Teams vom Kulturbahnhof Stollberg konnten wir die dort für Vereine und Veranstalter befindliche Küche nutzen. Damit waren die Voraussetzungen gegeben das der „Chef de Cousine“ am Herd letztlich zur Hochform auflief.

Fazit:

Tolle Kartoffelsuppe, lecker Rote Grütze – Tolles Team.

 

Gemeinsam für Kinder

MdB Jörn Wunderlich für Kinderrechte

Kinderrechte sind ein stets aktuelles und leider nicht immer mit der notwendigen Sensibilität beachtetes Thema. Die UNO geht davon aus, dass „51 Prozent der knapp 60 Millionen Menschen, die sich auf der Flucht oder in flüchtlingsähnlichen Situationen befinden, sind jünger als 18 Jahre. “1 Unicef geht davon aus, dass 150 Millionen weltweit Arbeiten müssen. Der Blick muss aber auch nicht in die ferne Schweifen auch in der westlichen Welt werden Kinderrechte missachtet. Erst diese Woche legten u.s.-amerikanische Polizisten einem fünf Jahre alten Kind, über fünf Stunden, Handschellen an einem Flughafen in Washington an2. Begründet wurde das Vorgehen mit der Gefährlichkeit von Kleinkindern für die nationale Sicherheit. Und auch in Deutschland ist die Lage keinesfalls vorbildlich. Unicef führt beispielhaft „Lehrermangel, ungleiche Chancen und nicht genug Schutz vor Gewalt und Missbrauch“ an3.

Weiterlesen